Blicke in dich. In deinem Innern ist die Quelle, die nie versiegt, wenn du nur zu geben verstehst.

Termin-Kalender

September 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01.
02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.
09. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. 26. 27. 28. 29.
30.

Legende:

vorgemerkt
 
bestätigt
 
 
  • Artikel als PDF
  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
.

Rundbrief 41 vom 03.02.2011

 

Sanjeevini Rundbrief 41 vom 03.02.2011

Liebe Sanjeevini-Anwender/innen und Interessierte!

Ihr bekommt diesen Rundbrief, weil Ihr Euch auf www.sanjeevini.de eingetragen habt, in meinem shop bestellt habt oder weil ich meine, dass er Euch Freude bereitet. Sollte jemand diesen Rundbrief (etwa monatlich) nicht mehr erhalten wollen, schickt bitte eine kurze Rückantwort. Lieber ist es mir natürlich, wenn Ihr das Projekt weiterempfehlt ;-) Vielen Dank.

 

Themen heute

Geldbeuteljahr – Die Fülle „programmieren

Informationen per e-mail-Rundbrief

Erfahrungsberichte

Allgemeine Tipps (Affirmationen & mehr)

Borrelien & Co erkennen und behandeln

Termine (Dortmund, Leverkusen, Gießen)

Erinnerung

 

Im nächsten RB beginnt eine Serie, wie de Sanjeevinis im übertragenen Sinn angewendet werden können. Z.B. bekommen auch Männer die „Schwangerschaft“ eingeschwungen, wenn sie nämlich Ideen und Pläne haben, die sie aber nicht umsetzen, also „zur Geburt“ bringen.

 

Geldbeuteljahr
Nachdem ich die Nachricht weitergeleitet habe, dass dieses Jahr ein besonderes ist, weil der Januar 5 Samstage, 5 Sonntage und 5 Montage hat, bekam ich einige Zuschriften. (Die Angabe, dass das eine seltene Konstellation ist, stimmt nicht.) Aber, da viele Menschen sich jetzt gedanklich auf ein Jahr der Fülle eingestellt haben, ist schon allein dadurch ein enormes Energiefeld aufgebaut und unterstützt unsere positive Ausrichtung auf die Fülle.

Wie programmiere ich die Fülle??? fragten mich viiiiele Menschen. Deshalb hier eine Antwort für alle:

Ich bin jetzt bereit, die Fülle des Universums auf allen Ebenen anzunehmen,

sofern sie auf ehrlichem Wege zu mir kommt.“ (Sooo einfach ist das ;-) Wichtig ist aber der Zusatz der ehrlichen Wege!!!

(Eine Frau hatte sich einen reichen Mann gewünscht - sie bekam ihn. Allerdings konnte sie ihn später nur noch im Gefängnis besuchen, da er des Rauschgifthandels überführt wurde.)

 

Informationen per e-mail-Rundbrief

Immer wieder werden Rundbriefe versendet, die „Hoaxe“ sind - meist auch noch mit offenen Adressköpfen. Dazu gebe ich hier einen sehr wichtigen Hinweis:

Die meisten Rund-mails und Meldungen sind Falschmeldungen (HOAX), die nur unsere Briefkästen vollstopfen und viele Energien in unterschiedlicher Form in Wallung bringen. Auf der web-Seite der Technischen Universität Berlin gibt es eine Einrichtung, wo man sehr schnell nachschauen kann, ob das, was man gerade bekommen hat, auf der "Hoax-Liste“ steht.

http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/hoax/

Dort steht zum Beispiel: Es kursieren mehrere Kettenbriefe, in denen angeblich(!) für einen an Leukämie erkrankten Menschen ein Knochenmarkspender gesucht wird. Insbesondere einer dieser Kettenbriefe kursiert bereits seit November 2000 bis heute nahezu ungebremst. ...

Bitte 1: Wenn Ihr Informationen weitergeben wollt, dann bitte nicht einfach auf „weiterleiten“ klicken, sondern den relevanten Teil in eine neue e-mail hineinkopieren, damit z.B. nicht alle schon aufgesummten Adressdaten mitgesendet werden.

Wenn Ihr doch per weiterleiten sendet, dann löscht wenigstens alles Überflüssige.

Bitte 2: Sendet Rundbriefe bitte mit „verdeckten Empfängern“ (per BCC) - so bleiben alle Empfänger unsichtbar!

Bitte 3: Wenn Ihr auf meinen Rundbrief (oder andere Post) antwortet, löscht bitte meinen Text, sonst muss ich das jedes Mal tun - bei 20x und mehr am Tag nervt es dann schon manchmal.

 

Erfahrungsberichte

A - +++ Ich habe folgende Fragen zur Trinkwasseraufbereitung:

1. Warum erfolgt die Aufbereitung mit einem Joker und dem Gebetsspruch

"Geliebtes Wasser..." statt mit der Neutralise-Karte und dem Gebet

für das Trinkwasser?

### Ganz einfach: Ich mag den Leeren Lotus und ich möchte anregen,

Gebete einmal anders zu formulieren. Natürlich kann ich das Wasser auf

die Neutralise stellen und das Wassergebet (Geliebtes Wassser,...) oder

ein anderes dazu sprechen.

 

+++ 2. Wie lange muß das Wasser auf den Joker "Geliebtes Wasser..."

gestellt werden oder reicht die Neutralise-Karte mit dem Gebet für das

Trinkwasser (ca. 1/2-1 Min.) zur Aufbereitung aus?

### Es heißt bei Poonam, dass die "Wirkzeit" der Neutralise mindestens

eine Minute beträgt. Mein Wasserkrug steht dauerhaft auf dem Gebet, und

ich fülle immer nur nach.

 

+++ 3. Werden mit dem Gebet für das Trinkwasser und der Joker-Karte oder

der Neutralise-Karte sämtliche Verunreinigungen wie Blei, Kupfer,

Medikamentenrückstände, Hormone, etc. aus dem Trinkwasser entfernt oder

braucht man hierfür einen Osmose-Filter oder ähnliches?

### Ein Osmose-Gerät ist sicher etwas Schönes, vor allem für Menschen,

die die Sanjeevinis nicht kennen ;-)

Tests und Messungen haben ergeben, dass die Neutralise, mein

Wassergebet oder ein Segensspruch das Wasser aufwerten - hohe Boviseinheiten. Ein Chemiker kann die Schadstoffe noch nachweisen, ABER das "Messen" sagt ganz klar: "keine schädliche Wirkung für den Körper". Und das finde ich genial!

Als ich mich einmal bei einer Wanderung in Indien in den Bergen

zeitmäßig vertan hatte und kein Wasser mehr hatte, konnte ich mich

entscheiden, kreislaufmäßig umzukippen oder aus einer etwas größeren

Pfütze zu trinken. Ich hielt meine Hände segnend über das Wasser und

dankte dafür, dass dieses Wasser von reinen, göttlichen Energien

durchströmt ist und mich stärkt. - Es erfrischte mich, ohne dass ich die

geringsten Nachwirkungen zu spüren bekam.

 

B - +++ nachricht: Ich habe eine Frage. Ihr Arbeitsbuch 1 ist das genauso
gemacht wie das Original?
### Mein Praxisbuch enthält nur die Sanjeevini-relevanten Bereiche. Alles Allgemeine zur Ernährung oder über ayurvedische Ernährung und die Doshas habe ich bewusst herausgelassen. Es soll ein praktisches Handbuch für den täglichen Gebrauch sein. Wer Anderes wissen möchte, wird sich bestimmt Sekundärliteratur besorgen. Die meisten Menschen haben sich ohnehin schon mit Ernährungs- und Gesundheitsfragen beschäftigt, ehe sie die Sanjeevinis gefunden haben ;-)
Die 58 Kombinationen sind dafür tabellarisch klar strukturiert aufgeführt, statt im ungeordneten Fließtext, also gut und schnell überschaubar. Viele Anwender haben sich im Nachhinein mein Praxisbuch zusätzlich gekauft.
Das Praxisbuch hat eine sehr gute feste Bindung (Spiralbindung franst bei intensiver Benutzung aus), man kann es dennoch voll aufklappen und Seiten kopieren!
   C    - +++ Die Neutralise lege ich unter die Schmutzwäsche. Da wir 2 Kinder in der Pubertät haben, riecht sie oft unangenehm, das ist mit dem Neutralise sehr viel besser geworden.    Die Grippe-Kombination haben wir oft in Gebrauch, und bisher ist es bei leichten Infekten geblieben.   D    - Ich bin so froh, dass ich Sie entdeckt habe. ... Besonders möchte ich mich im Namen meines zweijährigen Sohnes bedanken, der seit Geburt Neurodermitis hat, und wir durch sie endddddddddddlich eine wohltuende und biologische Salbe ( Beinwellcreme) entdeckt haben, und es ist das erste Mal, dass er beim Eincremen nicht mehr weint. Danke! Auch ich selbst habe Hautprobleme und wende sie gerne an.

Allgemeine Tipps (Affirmationen & mehr)

A - Affirmationen für diverse Situationen im Alltag

1- Ich erlaube mir, mich und mein Leben frei und zuversichtlich

anzuschauen

2- Ich bin mir bewusst, dass alle vergangene Erlebnisse, Erfahrungen und

Handlungen Aspekte meines Selbst sind, mir Erfahrungen ermöglichten und

jetzt ohne weitere Bedeutung für mich sind.

3- Ich entscheide mich, mein vor mir liegendes Leben eigenverantwortlich

zu gestalten und durch meine Gedanken und Worte positiv zu beeinflussen.

4- Ich entschließe mich, eine zuversichtliche und in mir ruhende

Lebenseinstellung anzustreben und ernsthaft daran mitzuwirken, diese

baldigstmöglich zu erreichen.

5- Ich bin mir der steten Unterstützung und des umfassenden Schutzes des

Universums (Gottes) bewusst und nehme sie dankbar an.

6- Ich bin jetzt bereit, die Fülle des Universums auf allen Ebenen anzunehmen,

sofern sie auf ehrlichem Wege zu mir kommt.

7- Ich entscheide mich in tiefer Dankbarkeit, frei und glücklich in

Gesundheit und Wohlstand zu leben.

 

B - Hier geht es darum, Schwüre, Verwünschungen, Flüche u.a.m. aufzulösen.

Die Verwünschungen (...), die jemals gegen „mich“ ausgesprochen wurden, haben ihre Wirksamkeit erfüllt und Erfahrungen ermöglicht. Dafür bin ich dankbar. Jetzt dürfen befreiende Kräfte wirken, damit ich mich zur Vollendung entwickeln kann und mein Potential entfalte und anwende. Ich bin dankbar für die Unterstützung auf allen Ebenen.

 

C - Wenn ich selbst Versprechen gegeben oder Schwüre geleistet habe

Ich danke ... (dem Universum, Gott, den Engeln) für die Unterstützung, alte Muster, die ich durch Versprechungen oder Schwüre bewirkt habe, aufzulösen und loszulassen.

Ich bin dankbar für alle bisher gemachten Erfahrungen und ich entschließe mich jetzt, mit meinem vollkommenen Potential für mich und andere zu wirken.

Ich erlaube mir, mein Dasein kraftvoll, mit Freude, Leichtigkeit und Erfüllung zu leben.

 

D - Unerwünschte Energien lösen

"Geliebtes Göttliches Sein, in dem dankbaren Bewusstsein, dass Du meine positiven Absichten unterstützt, gebe ich diese/s/n Raum (Haus,Stuhl, Behandlungsliege ...) in Deine Obhut. Alle alten und auch immer wieder neu einfließenden störenden, bremsenden Energien werden jeweils gelöschtbzw. transformiert, so dass hier nur die für alle Anwesenden wohltuenden, heilenden, belebenden und inspirierenden Energien der Leichtigkeit, Liebe und Toleranz fließen. Dieser Transformationsprozess vollzieht sich in steter Wiederholung zum Besten aller und zum Wohle des Ganzen."

   E -    „Channelings“ und Eigenverantwortung

Immer mehr „channelings“ werden auf unterschiedlichen Wegen verbreitet. Viele Menschen sind davon begeistert. Es gibt jedoch auch andere Sichtweisen. Eine davon stelle ich hier vor, weil mir die Übernahme von Eigenverantwortlichkeit und das Vertrauen in die eigenen Stärken sehr wichtig sind. – gerne dürfen Kommentare dazu gesendet werden.

### Diese Dinge habe ich schon vor 38 Jahren gewusst und geäußert. Es bietet mir also absolut nichts Neues. Was ich besonders gut finde, ist, dass ich das ganz ohne "Durchsage" von außen weiß, einfach nur aus dem "eigenen Geist". Wenn wir mehr und mehr unserer eigenen Intuition vertrauen, können die "himmlischen Botschafter" sich wieder wichtigeren Dingen widmen. Nur können dann viele Verlage, Medien usw. auch keine dicken Geschäfte mehr mit "aktuellen, alles verändernden" Durchsagen machen. Ich finde es schon lange sehr fragwürdig, wie Erzengel, Wesenheiten aus anderen Dimensionen und sogar Jesus selbst missbraucht werden, um ganz normales Wissen als umwerfend neue Informationen zu deklarieren. Aber alles ist natürlich richtig. Solange es Menschen gibt, die das lesen und davon begeistert sind, haben diese Veröffentlichungen ihre Berechtigung. Ich bete allerdings dafür, dass mehr und mehr Menschen Vertrauen in sich selbst finden, damit die Welt sich wahrhaft "erheben" kann in neue Bewusstseinsebenen.###

Auch hier kann eine Affirmation hilfreich sein, um den Mut in die eigene innewohnende Kraft zu stärken.

Ich entscheide mich jetzt, meiner inneren Weisheit zu vertrauen und mit immer größerer Sicherheit diese Stimme wahrzunehmen. Freudig erkenne ich, welche Zufriedenheit ich empfinde, wenn ich selbstbestimmt handle und Verantwortung übernehme.“

 

Borrelien & Co erkennen und behandeln

Seit dem 1.2.2011 bin ich nun im Besitz eines eigenen Amsat-HC-Messgerätes, absolviere jetzt noch ein Seminar und kann nach ein paar Übungsmessungen an Bekannten ab März offiziell Messungen anbieten. Die Erstmessung wird etwa 60,00€ (statt bisher 180,00€) kosten, Folgemessungen berechne ich nach Zeitaufwand. Termine bitte telefonisch absprechen.

Ausführliche Erklärung dazu:

Nachdem ich länger als ein Jahr lang das Amsat-Messverfahren kennen und schätzen gelernt habe, bin ich ab März in der Lage, „überall und zu jeder Zeit“ Messungen durchzuführen, da ich mir selbst ein Gerät bestellt habe. (Messgerät, software, laptop).

Viele Symptome und diffuse körperliche Beschwerden werden heute noch immer verkannt und nicht effizient behandelt, weil die Ursachen nicht erfasst werden. Dafür gibt es

Abhilfe! Mit einem Resonanz-Messgerät (Amsat HC) wird ohne invasiven Eingriff oder belastende Untersuchungsmethoden innerhalb kurzer Zeit der gesamte funktionelle Status eines Menschen erfasst und ausgewertet. Risiken können abgeschätzt und geeignete Maßnahmen eingeleitet werden. Über ausdruckbare Diagramme kann der Verlauf jeglicher Therapie präzise kontrolliert werden. Ebenso lassen sich Nutzen oder gegebenenfalls. Schäden von einzunehmenden Substanzen vorab testen und die Auswirkung grafisch darstellen.

Getestete Mittel (individuell!) können dann auf Globuli eingeschwungen werden, so ist eine kostengünstige Behandlung möglich, indem die körpereigenen Heilkräfte aktiviert werden.(Ich erstelle keine Diagnosen und verspreche keine Heilung, so wie es im Heilerurteil vorgeschrieben ist.)

Ich freue mich schon sehr auf die Arbeit mit dm Gerät, weil ich weiß, dass es schon für so viele Menschen hilfreich eingesetzt werden konnte. Anmeldungen zur Beratung und für Messungen bitte per Telefon: 04292-407755.

 

Termine

Auf meiner allgemeinen Sanjeevini-Seite könnt Ihr nun wieder alle Termine nachschauen. Fest stehen derzeit Leverkusen und Gießen - Dortmund ist in Planung.

Leverkusen:

Veranstaltung 23.03.2011

Name der Veranstaltung:in 51381 Leverkusen X Die Macht der Worte

Ansprechpartner:Helga-Myrkit Hoffmann

Kontaktdaten: (Tel/Email)04292-407755

Details zur Veranstaltung:Die Macht der Worte und Gedanken als Hilfe auf dem Weg zur Heilung

Sanjeevini und mehr

18:00-20:30

bei Brunhilde Küchler)

Auf dem Bohnbüchel 13

Veranstaltungsort:51381 Leverkusen

Veranstaltungsart:Offenes Sanjeevinitreffen

Bemerkungen:Für Interessierte mit Vorkenntnissen

Gießen 1:

Veranstaltung 26.03.2011

Name der Veranstaltung:in 35390 Gießen X Die Macht der Worte1

Ansprechpartner:Helga-Myrkit Hoffmann

Kontaktdaten: (Tel/Email)04292-407755 oder mail@helga-hoffmann.de

Details zur Veranstaltung:Die Macht der Worte und Gedanken als Hilfe auf dem Weg zur Heilung

Sanjeevini und mehr

10:00 - 12:30

Café Giramondi

Bahnhofstr. 53

Veranstaltungsort:35390 Gießen

Veranstaltungsart:Seminar

Bemerkungen:Offen für Interessierte

Gießen 2:

Veranstaltung 26.03.2011

Name der Veranstaltung:in 35390 Gießen X Die Macht der Worte2

Ansprechpartner:Helga-Myrkit Hoffmann

Kontaktdaten: (Tel/Email)04292-407755 oder mail@helga-hoffmann.de

Details zur Veranstaltung:Die Macht der Worte und Gedanken als Hilfe auf dem Weg zur Heilung

Sanjeevini und mehr

15:00 - 18:00

Café Giramondi

Bahnhofstr. 53

Veranstaltungsort:35390 Gießen

Veranstaltungsart:Seminar

Bemerkungen:Offen für Interessierte mit Vorkenntnissen

 

Erinnerung

(immer wieder, weil bei jedem neuen RB viele neue Leser/innen dazukommen)

Unsere größte Macht sind unsere Gedanken! Die Dinge, mit denen sich meine Gedanken beschäftigen, werden verstärkt. Wenn ich mich z.B. mit Genmais beschäftige, trage ich dazu bei, dass er sich verbreitet. Wenn ich ihm die gedankliche Zuwendung entziehe, verliert er seine Existenzmöglichkeit.

Mein Vorschlag: Alle, die Lust haben, können die positive Kraft verstärken, und zwar nicht in einer einmaligen Aktion, sondern in einem täglichen „Liebes-Dauerbrenner“, in den sich alle je nach Lust und Zeit einklinken können. Täglich deshalb, damit Jede/r täglich die Chance hat mit dabeizusein - wenn nicht heute, dann eben an einem anderen Tag, es ist immer der richtige Zeitpunkt!

Täglich um 19:30 fügen wir uns gedanklich zusammen

und senden ALLEN WESEN DES UNIVERSUMS Liebe.

Vielleicht erinnert Ihr Euch:

Liebe mich am meisten, wenn ich es am wenigsten zu verdienen scheine,

denn dann brauche ich es am dringendsten.“

Sicher ist Euch dann klar, dass genau die, über die am meisten geschimpft wird, unsere Liebe am dringendsten brauchen, damit z.B. menschenwürdige Entscheidungen getroffen werden können.

Ihr könnt natürlich aktuelle Themen mit einbeziehen - diese Form der „Heilung“ ist auf jegliche Situation anwendbar. Denkt bitte immer daran, dass wir uns für etwas Positives einsetzen.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 7984 mal angesehen.



.