Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Termin-Kalender

September 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01.
02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.
09. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. 26. 27. 28. 29.
30.

Legende:

vorgemerkt
 
bestätigt
 
 
  • Artikel als PDF
  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
.

Rundbrief 06

 

Sanjeevini-Rundbrief Februar 2005

 

Liebe Sanjeevini-Freunde!

Nach einer langen Pause (Ich habe mir eine terminfreie Vorweihnachtszeit und anschließend einen Indienaufenthalt gegönnt.) geht es jetzt wieder „rund“!

Die ersten Termine haben schon stattgefunden, die nächsten folgen. Hier die derzeitige Auflistung. Aktuell könnt Ihr auch im internet nachschauen:

www.sanjeevini.de

 

  1.  
    1.  
      1. Oldenburg 20:00 Seminar

Ziegelhofstr. 72 Tel. 0441-35080714

05.03.2005 Ritterhude 14:00 Arbeitstreffen

Stettiner Str. 57 Tel. 04292-818181

14.03.2005 Ritterhude 18:30 Einführungsvortrag

Stettiner Str. 57 Tel. 04292-818181

19.03.2005 Dreibergen b. Oldenburg 15:00 Arbeitstreffen

Dreiberger Str. 19 Tel. 04403-815284

20.03.2005 Hamburg 15:00 Arbeitstreffen

Ballindamm 6 (bei Jacob-Reederei) T el.040-2277171

30.03.2005 Eschweiler 19:00 Arbeitstreffen

August-Thyssen-Str.18 Tel. 02403-37208

02.04.2005 Hilchenbach b. Siegen 15:00 Einf./Arbeitstreffen

Eichholz 2 Tel. 02733-129128

03.04.2005 Wuppertal 14:00 Arbeitstreffen

Kiebitzweg 3 Tel. 02053-5718

05.04.2005 Dortmund 19:00 Einführungsvortrag

Plauener Str. 54 bei Krapp, Eingang Ecke Markgrafenstr

Tel. 0231-7214760

06.04.2005 Dortmund 19:00 Arbeitstreffen

Plauener Str. 54 bei Krapp, Eingang Ecke Markgrafenstr

Tel. 0231-7214760

 

Anmeldungen bitte über mich, die einzelnen Telefonnummern sind nur für Fragen nach dem Weg.

 

Berlin ist in Vorbereitung!!! Infos folgen.

Wenn in anderen Orten Termine gewünscht werden, so teilt es mir bitte mit.

Ich bin (fast) immer für Euch da!

 

Die Kategorie „Arbeitstreffen“ ist bitte nicht zu eng zu fassen. Wenn Ihr jemandem schon die Grundinformationen gegeben habt, bringt sie/ihn gerne mit; aber einen kompletten Einführungsvortrag möchte ich nicht jedes Mal halten, um die „alten Hasen“ nicht zu langweilen.

Von meinem Treffen mit den Füchsen gibt es viel Neues und Interessantes zu berichten – und nach sooo langer Zeit hoffe ich doch, dass es auch von Euch viele Erfahrungen gibt, die Ihr teilen möchtet.

 

In diesem Sinne hoffe ich auf eine rege Beteiligung und freue mich

auf ein gesundes Wiedersehen bei einem der nächsten Termine.

 

Euch allen eine behütete Zeit mit viel Licht, Liebe und Segen!

 

Helga

 

Dieser Artikel wurde bereits 7035 mal angesehen.



.