"Nimm dir Zeit, um zu arbeiten, es ist der Preis des Erfolges. Nimm dir Zeit, um zu feiern, es ist der Lohn der Mühe. Nimm dir Zeit, um nachzudenken, es ist die Quelle der Kraft. Nimm dir Zeit, um froh zu sein, es ist der Weg zu den Sternen."

Termin-Kalender

September 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01.
02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.
09. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. 26. 27. 28. 29.
30.

Legende:

vorgemerkt
 
bestätigt
 
 
  • Artikel als PDF
  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
.

Rundbrief 09

 

Sanjeevini-Rundbrief vom 16.07.2006

 

Liebe Sanjeevini-Freunde,

 

dies ist ein besonderer Rundbrief, bei dem mir bewusst ist, dass ich für das, was ich sagen möchte, nur schwer die rechten Worte finden kann.

Am vergangenen Wochenende fand ein Arbeitstreffen mit den Füchsen statt, das für Menschen gedacht war, die schon eigene Arbeitskreise leiten oder dies einmal tun möchten. Am Samstag war die Runde klein, am Sonntag saßen wir zu dreizehnt in der Runde. Es war ein gelungenes, intensives Wochenende, von dem jede Person etwas für sich mitnehmen konnte. Auch mir taten sich einige Erkenntnisse auf, die ich Euch mitteilen möchte, da sie Euch direkt oder indirekt betreffen.

Es ist meine Stärke, dass ich Dinge, von denen ich überzeugt bin, mit Enthusiasmus, Kraft und Ideenreichtum angehe. Dabei habe ich scheinbar übersehen, dass andere Menschen eine andere „Gangart“ bevorzugen. Mir wurde erklärt, dass sich andere unter Druck gesetzt fühlen von meinen so genannten Erwartungen. Nun, auch wenn es mir schwer fällt, das so zu sehen, möchte ich „Entschärfung“ ermöglichen.

In Zukunft möchte ich nur noch an Treffen teilnehmen, wenn Ihr mich direkt einladet. Und dann möchte ich EINE IM KREIS sein, damit sich ALLE Beteiligten wohlfühlen. Ich freue mich, wenn ihr aktiv seid, aber jede/r Einzelne im Kreis hat die freie Wahl, ob und wie sie oder er sich einbringt.

Ich möchte klarstellen: Ich bin nach wie vor (in ganz Deutschland) gerne mit Rat und Tat an Eurer Seite, sei es in Veranstaltungen, sei es am Telefon. Gern gebe ich auch die Informationen weiter, die bei mir ankommen. Aber alle Treffen bedürfen der absoluten Freiwilligkeit.

Die Termine, die für August anstehen, können gerne stattfinden, es sei denn, Ihr sagt sie rechtzeitig ab.

Vom 28.08. – 25.09. bin ich im Urlaub, und für die Zeit danach meldet Ihr Euch bitte bei mir, wenn Ihr ein Treffen veranstaltet, an dem meine Teilname erwünscht ist.

Natürlich bin ich bereit, Euch auch einzeln mit Tipps, Ideen und Material zu versorgen, wenn Ihr Euch mit anderen Sanjeevini-Anwendern treffen möchtet – es muss ja nicht gleich „Arbeitskreis“ heißen.

Hoffentlich kommen meine geschriebenen Worte so bei Euch an, wie ich sie ausgesendet habe, damit die Sanjeevinis in Harmonie und Freude angewendet und verbreitet werden können, denn das ist, denke ich, unser aller Anliegen.

In diesem Sinne grüße ich Euch alle sehr herzlich - Helga

Dieser Artikel wurde bereits 7022 mal angesehen.



.